Klicke hier, um Amazon Music Unlimted testen!

Suche von Artikeln & Themen

Glut - Grillkohle

Es gibt viele Möglichkeiten, sich täglich über Neuigkeiten in der Wissenschaft zu informieren. Der Deutschlandfunk, aber auch viele andere seriöse Medien haben gute Wissenschafts-Newsseiten, die aktuelle Forschungsprojekte und deren Ergebnisse zusammenfassen. Alle Beiträge vom Deutschlandfunk kann man auch bequem nachhören.

Die Sendungen vom Deutschlandfunk kann man im Radio natürlich auch live hören (z.B. in Fulda auf 103,3 MHz). "Forschung aktuell" läuft unter der Woche von 16.30-17.00 Uhr, Sonntags widmet sich die Sendung dann nur einem Thema und nennt sich "Wissenschaft im Brennpunkt". Die Sprechstunde läuft Dienstags von 10.05 - 12.00, wobei die ersten 20min der wirklich interessante Teil sind.

Viel Spaß beim Stöbern. Man kann auch jeden Link als Verknüpfung direkt auf den Smartphonebildschirm legen.

Der Distanzunterricht ist nach Wochen immer noch nicht beendet und das Virus ist auch nicht wirklich auf dem Rückgang. Aus diesem Grunde habe ich Anfang Januar auf fumetto Alberto Magnolfimeinem Youtube-Kanal eine Aktion ins Leben gerufen: "Jeden Tag ein neues Wissenschaftsvideo". Tatsächlich entstand die Idee, weil ich noch ein paar Experimente auf der Festplatte hatte, die ich noch nicht veröffentlicht hatte.

Diese Videos waren vor allem während des Unterrichts entstanden, wenn man einfach mal schnell die Kamera neben das Experiment stellt oder die Einzeller im Mikroskop filmt. Da es aber eine Menge weiter Dinge gibt, die ich schon immer mal filmen wollte, bin ich mit einer guten Kamera, die auch in 4k filmt los und habe ein paar Experimente in Ruhe gefilmt.
Momentan habe ich noch ca. Experimente für weitere 2 Wochen. Mal sehen, wie lange der Lockdown noch dauert :)
Viel Spaß beim Anschauen. Über einen Kommentar und ein Abo würde ich mich übrigens freuen!

 

Die neusten Wissenschaftsvideos im Kanal "Youtubekanal: Science & Nature":

 

Erklärvideo erstellen - wie werde ich fame?Momentan sind viele Schüler im Distanzunterricht und mancher Lehrer möchte, dass die Schüler und Schülerinnen ein Erklärvideo erstellen. Das klingt nach viel Arbeit, ist es aber nicht. Da ich seit vielen Jahren auch mit meinen Schülern Videos für "Jugend präsentiert" erstelle, habe ich mal eine Anleitung erstellt und dazu paar Tipps und Trick zusammengestellt, die Euch helfen sollen, schnell und präzise diese Aufgabe zu erledigen.
Grundsätzlich ist dies eine schöne Aufgabe, die auch viel Spaß machen kann.

Hier ist mein Artikel dazu: Wie erstelle ich ein Erklärvideo (Tipps und Tricks)?

Teil mir auch Eure Ideen und Anregungen dazu mit. Ich bin gespannt.  Danke :)

 

Deutschland befindet sich nun im Januar und Februar wieder mal Comic, Paar vor dem TVim Lockdown. Die Schulen sind zu und alle versuchen im Distanzunterricht es so gut wie möglich hinzubekommen. Genau wie im April 2020 werde ich wieder hier Tipps zu coolen Lernmedien geben und ich hoffe, dass viele wieder diese Seite so gut nutzen, wie vor knapp einem Jahr.

Ich werde an dieser Stelle Tipps zu Links und Streams geben und die Liste täglich erweitern. Viel Spaß.

 

Aktion: Jeden Tag ein neues Wissenschaftsvideo

In meinem Youtubekanal: "Science & Nature" werde ich für die nächsten Wochen jeden Tag um 7.45 Uhr ein neues Video aus den Bereichen "Chemieexperimente" und "Naturfilme" veröffentlichen. Schaut mal rein und nutzt die Suche. Es sind schon mehr als 100 Filme online.

Wenn ihr mich dabei unterstützen möchtet, bitte lasst einen Kommentar unter den Videos und abonniert den Kanal. Mein Ziel ist es, die rund 330 Abonnenten mindestens zu verdoppeln :)

Portale für Schüler:

 

Empfehlenswerte regelmäßige Dokus in ARD, ZDF, Netflix & Youtube:

 

Empfehlenswerte Filme aus der Ökologie:

 

Empfehlenswerte Filme aus der Genetik:

 

Empfehlenswerte Filme über Primaten & Evolution

 

Grundlagen der Chemie

Anorganische Chemie: Etwas alt & steif, aber mit tollen Experimenten, sind die Filme aus der Reihe "Telekolleg": Es gibt dazu eine Playlist Telekolleg Chemie und ein 6 Stunden Film mit den Episoden 1-14.

Grundlagen der Chemie - Telekolleg Folge 01 bis 14 (alle in einem Film!). Wenn ihr spezielle Episoden wünscht, einfach auf die Zeit klicken!

 

Organische Chemie: Der WDR hat die Reihe Telekolleg II - organische Chemie ins Leben gerufen. Hier geht es um die Chemie des Kohlenstoffes und auch um Kunststoffe sowie Eiweiße, Kohlenhydrate (Folge 8 ist nicht in der Playlist!) und Fette (eher für die Oberstufe).

 

Sonstiges

 

Es ist mal wieder Zeit für die Jahresbilanz. 2020 war ein schwieriges Jahr. Ab März ganz im Zeichen der Sars-CoV-2-Pandemie. Die Schulen waren mehrere Wochen geschlossen und Lehrer mussten Homeschooling lernen und anbieten. Dieser Distanzunterricht zeigte sich natürlich auch positiv bei den Zugriffszahlen.

Zur Entstehung meiner Bücher:
Vor nun 18 Jahren habe ich begonnen, meine eigenen Unterrichtsunterlagen als Open-Source-Download anzubieten. Damals kannte kaum jemand das GNU/GPL bzw. OSS-Konzept. Durch Euer Feedback und die positive Resonanz entstand damals die Idee, alles in Buchform zu veröffentlichen. Da aber das Wissen in Naturwissenschaften nie an einem "Endpunkt" ankommen wird und meine Unterlagen sowieso noch nicht soweit sind, dass ich sie als vollständig bezeichnen würde, habe ich von Anfang an beschlossen, alle Bücher in als "Work-in-progress" zu veröffentlichen. Ich arbeite nach wie vor fast täglich an Kleinigkeiten, manchmal auch an ganzen Kapiteln.

Daraus ergaben sich die Versionsnummern der einzelnen Kapitel (was man ja sonst eher von Software kennt). So ist auch für die Leser sofort die unterschiedliche Qualität der einzelnen Kapitel nachvollziehbar. Mittlerweile sind einige Kapitel soweit fortgeschritten, dass sie eine Versionsnummer > V1.0 haben und die positive Resonanz zeigt mir, dass meine Bücher nach all den Jahren immer noch gut angenommen werden.
Es würde mich nach wie vor freuen, wenn ihr meine Seite teilt, anderen davon erzählt und auch gerne meinen Youtubekanal abonniert. Nach wie vor schaffe ich es nicht, dort mal mindestens 1000 Abonnenten zu bekommen. Bitte helft!

 

Zeitungsleser - Alberto Magnolfi Was war?
Die erste Hälfte von 2020 war geprägt durch die Quarantäne. Zum Glück konnte immerhin das Abi stattfinden. Dann ging es bis zum Sommer im Wechselunterricht weiter. Dank Eures Engagements haben wir trotzdem alle wichtigen Inhalte geschafft. Auch nach den Sommerferien das Coronavirus allgegenwärtig und Vorsicht war angesagt. Ab Mitte Oktober wurde die Lage dann aufgrund des Winters dann immer schwieriger. Infizierte Schüler und Kollegen, sowie viele Schüler in Quarantäne.
ich hatte in dieser Zeit, vor allem, als Distanzunterricht war, aber auch vor allem in den Osterferien sehr viel Zeit und habe jeden Tag viele Stunden in meine Bücher gesteckt. Ein kompletter Durchgang mit vielen Fehlerkorrekturen im Buch "Anorganische Chemie" über Ostern. Auch zwei neue Kapitel sind entstanden. Dann ab April gab es viele Korrekturen im Biologiebuch. Ab September konnte ich sehr viel im Bereich des Buches der "Organischen Chemie" verbessern.

Wie ihr also seht, liegen sehr viele Kapitel nun mit einer neuen Versionsnummern vor. Auch in meine Partnerseite (Abitur-wissen.org) habe ich viel Zeit investiert. Ich bin mittlerweile echt stolz auf das Umfassende Nachschlagwerk, was vor allem mit Hilfe meiner Schüler entstanden ist und immer noch weiter wächst! Beide Webseiten sind sehr beliebt und das freut mich natürlich sehr. Danke an alle Helfer für Euren Input und alle Fehlerkorrekturen!

Wie immer ein dickes Dankeschön an alle, die sich im letzten Jahr engagiert haben und mich auf Fehler und Ungereimtes aufmerksam gemacht haben! Das ist sehr wichtig für mich, denn ohne Eure Kontrolle würde bei einem Projekt dieser Größenordnung fehlertechnisch sonst ein großes Chaos vorliegen!

Was wird?
Für 2021 habe ich mir vorgenommen, noch weitere Kapitel im HTML-Format anzubieten. Aber das Hauptaugenmerk wird zunächst im Bereich organische Chemie liegen. Dieses Buch ist in den letzten Jahren etwas vernachlässigt wurden. Dazu versuche ich mehr und mehr Lernvideos zu erstellen und auch Chemieexperimente zu filmen. Lasst Euch überraschen.


Glückwunsch - von Alberto Magnolfi 


So kommen wir zur Statistik meiner Homepage:
Aus Gründen der Übersichtlichkeit, gebe ich nur noch das aktuelle Jahr wieder, wer die Gesamtstatistik sehen möchte, klickt bitte hier!

2018: 10,9 TByte Download, (4451485 Dateien und 7600194 Seitenaufrufe/Anfragen)
2019: 11,1 TByte Download, (5858055 Dateien und 8804107 Seitenaufrufe/Anfragen)

2020: 10,8 TByte Download, (11010569 Dateien und 13537692 Seitenaufrufe/Anfragen)

Die Zahlen zeigen auch in 2020 wieder eine Steigerung (fast 50 % bei den Dateien! und rund 40% bei den Seitenaufrufen. 13,5 Millionen/Jahr ist natürlich eine echte Hausnummer! Wow! Dank Euch. Das ermutigt, weiterzumachen!

 

Wie immer sage ich herzlich Dankeschön für die große Akzeptanz meiner Seite. Das zeigt, dass meine Arbeit nicht umsonst ist - andererseits bedenkt, dass mich diese Datenmenge auch einfach Geld kostet! Monat für Monat muss ich als Bereitsteller Homepagekosten zahlen!

Wer sich erkenntlich zeigen möchte, bestellt einfach mal als Amazonkunden über das Amazonsuchfenster. Es kostet Euch nichts und ist anonym!

Wenn jemand einen Adblocker (Werbeblocker) nutzt, dann bitte ich darum, ihn mit Mausklick für meine Seite ("nur diese Seite" klicken) mal abzuschalten (meist unten links im Fenster). Danke!


Dann bleibt mit nur noch Euch einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen!
H.

 

Amazon Music Unlimited

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.