Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Warum Organspende?

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 06. Februar 2014

Organspende geht uns alle an!

Durch Viren oder Bakterien, Unfälle oder Krebs kann jeder Mensch in die Lage kommen, dringend ein neues Organ zu benötigen. Leider sieht es momentan so aus, dass in Deutschland jährlich weniger als 100 Organe gespendet werden und ca. 15000 benötigt werden. Beide Zahlen erscheinen merkwürdig und unlaubwürdig, wenn man bedenkt, dass mehr als 80 000 000 Menschen in Deutschland leben.

Was hält also menschen davon ab, sich rechtzeitig damit auseinanderzusetzten, Mein bestellter Organspendeausweisim Falle ihres Todes anderen Menschen zu einem deutlich längerem Leben zu verhelfen?

- Ist es Bequemlichkeit?

- Ist es ein hohe Aufwand Organspender zu werden?

- Hat man Angst, dass man evtl. vorzeitig für Tod erklärt wird, da jemand die Organe benötig?

- Vielleicht hat man sich auch noch nie mit dem Thema auseinandergesetzt?

 

Mein Wunsch wäre, wenn jeder Leser dieser Seiten einmal für sich selbst entscheidet, ob eine eventuelle Spende für ihn in Frage kommt. Wenn man dies bejaht, füllt man enfach einen Spendeausweis aus und informiert am besten noch die Angehörigen.
Viele Infos & Antworten, einen Spendeausweis zum Ausdrucken und vieles mehr findet ihr auf diesen Seiten: http://www.organspende-info.de/

 

 

 

Zugriffe: 3675