Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Imperativ

Der Imperativ ist die Befehlesform. Er wird in der Umgangssprache sehr viel verwendet:

„Gib mir mal das Salz“, „Lass das“, „Mach die Musik lauter“...

 

Man muss bei der Bildung beachten, dass es in der 2. Person Singular und Plural zwei verschiedene Formen gibt, je nachdem ob die Aussage bejahend oder verneinend ist.

 

Indikativ amar

 

Imperativ

Indikativ

comer

 

Imperativ

Indikativ

vivir

 

Imperativ

am-o   - com-o   - viv-o   -
am-as  

am-a/
no ames

com-es  

com-e/
no comas

viv-es   viv-e/ no vivas
am-a   am-e com-e   com-a viv-e   viv-a
am-amos  

am-emos

com-emos   com-amos viv-emos   viv-amos
am-áis  

am-ad/

no am-éis

com-éis  

com-ed/
no com-áis

viv-éis   viv-id/ no viv-áis
am-an   am-en com-en   com-an viv-en   viv-an

 

(Tipp: Verben mit roter Schrift entsprechen den Subjuntivo-Formen im Präsens)

 

Bei Verben mit Vokalwechsel gelten leichte Ausnahmen:

e>IE o>UE e>I

 

Unregelmäßige Imperativformen

Komplett unregelmäßig in der 2. Person Singular:

decir - di (di, diga, digamos, decid, digan) hacer - haz (haz, haga, hagamos, hagad, hagan) ir - ve (ve, vaya, vayamos, id, vayan) poner - pon (pon, ponga, pongamos, poned)

salir - sal (sal, salga, salgamos, salid, salgan

ser - se (se, sea, seamos, sed, sean)

tener - ten (ten, tenga, tengamos, tened, tengamos)

venir - ven (ven, venga, vengamos, venid, vengamos)

 

1. Gruppe (Vokalwechsel nicht in 1.& 2. Person Plural!):

cerrar -> - , cierra (no cierres), cierre, cerremos, cerrad (no cerréis), cierren volver -> -, vuelve (no vuelvas), vuelva, volvamos, volved (no volváis), vuelve

 

Ebenso: atender, calentar, colgar, contar, empezar, entender, morder, pensar, oler, revolver

 

 

2. Gruppe: (Vokalwechsel auch in der 1. Person Pliural)

dormir: - , duerme (no duermas), duerma, durmamos, dormid (no durmáis), duerman mentir: - , miente (no mientas), mienta, mintamos, mentid (no mintáis), mientan pedir - , pide (no pidas), pida, pidamos, pedid (no pidáis), pidan

 

Ebenso: divertirse, elegir, reír

 

3. Gruppe (Verben auf -uir)

construir: - , construye (no construyas), construya, construyamos, construid (no construyáis),

construyan

 

Ebenso: destruir, distribuir, huir (fliehen)

 

Imperativ bei Reflexiven Verben

 

a) Imperativ bei nicht verneinten Sätzen:

Ovbjektpronomen (wie ihn, ihm, es, usw...) werden einfach angehängt.

Dabei gilt: erst Dativ Pronomen, dann Akkusativpronomen

 

Verbstamm + Imperativendung + Dativpronomen + Akkusativpronomen

explic + a + me + lo

 

explícamelo – erkläre mir es

(im Deutschen ist es eigentlich zuerst Akkusativ, dann Dativpronomen: erkläre es mir!)

 

b) Imperativ bei verneinten Sätzen:

Objektpronomen werden zwischen Verneinung und Verb gestellt.

no me lo explica

 

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.