Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

 

Singular und Plural der Hauptwörter

 

a) Der Artikel

Wie auch im Deutschen gibt es maskuline (männliche) und feminine (weibliche) Hauptwörter. Dazu gibt es entsprechende Artikel. Eine sächliche Form (das/ es) gibt es nicht.

 

 

Singular

Plural

bestimmt

el amigo

la amiga

los amigos

las amigas

unbestimmt

un amigo

una amiga

unos amigos

unas amigas

 

 

b) Plural der Substantive und Adjektive

An Wörter, die auf a/o/e enden, wird ein Plural-s angehängt.

1 amigo - 2 amigos

1 amiga - 2 amigas

 

Wörter, welche auf Konsonanten enden, bekommen zur Pluralbildung „es“ angehängt

1 señor - 2 señores

 

Wörter, welche auf z enden, bekommen (um die weiche Aussprache zu erhalten) das z durch ces ersetzt:

1 andaluz -2 andaluces

 

Ausnahmen:

el agua

el mapa

el sistema

el programa

la foto (von fotografia!)

 

 

Relativsätze

Relativsätze vervollständigen ein Substantiv, indem sie es erklären.

Z.B. El perro que es viejo

 

Relativpronomen:

  • que (el que, la que, los que, las que) Beide ohne vorhergehendes

  • quien/ quienes Subjekt (Antecedente) möglich

  • cual/ es (el cual, la cual, los cuales, las cuales)

  • cuyo/ a /s

----------------------------------------------

  • donde

  • como

  • cuanto/ a /s

  • cuando

 

Alle Relativpronomen stehen ohne Akzente, dies unterscheidet sie leicht von den gleichlautenden Fragewörtern!

 

Bsp.: Vivo con mi madre que tiene un perro

 

Beispiele:

- Quien estudia, aprueba

- Es el hombre el cual...

- Este es el libro de que te hablé ayer

- Zafón, cuyo libros gustan mucho...

 

Bei Relativsätzen gibt es immer zwei Möglichkeiten - Explicativas oder Especificativas

a) Explicativas: geben nur eine generelle Erklärung, sie enthalten keine fundamentalen Informationen. Sie werden wie eine Apposition (also mit zwei Kommas) behandelt.

z.B.: El chico, que aprobó aquel examen, se va de vacaciones

 

b) Especificativas: sie geben wichtige und konkrete Informationen für das vorherstehende Substantiv (Antecedente)

z.B.: El chico que aprobó el examen lo ha echo como mejor de todos

 

 

Weitere Tipps:

  • Wenn im Relativsatz das zu ersetzende Substantiv neutral ist, wird lo anstelle von el oder la verwendet!

  • Wenn die Bedeutung unbekannt oder vage ist, wird der Subjuntivo verwendet:

 

Alquilo una casa que tiene 3 habitaciones. (ich bin Mieter!)

Alquilo una casa que tenga 3 habitaciones. (ich suche noch!)

 

Beispiele:

Quien vaya a la excursion, que escribe su nombre en la lista

Busco un amigo con quien puedo hablar

 

Wann wird der Artikel im Relativsatz verwendet?

 

Lo/ la que wird verwendet:

- wenn der Antecedente (vorhergehendes Subjekt) fehlt

z.B.: lo que es importante

 

- wenn eine Präposition vorhergeht

z.B.: la persona de la que has hablado, es mi amiga

Beachte: Cual und quien werden immer mit Artikel verwendet!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Bitte über dieses Fenster Eure Suche beginnen. Dies trägt für den Unterhalt dieser Homepage bei, kostet Euch nichts und ist anonym! Danke.