Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Freies Lehrbuch: Einführung in die Biologie (für die Sekundarstufe 1 und 2)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 27. November 2016

Erstes freies Lehrbuch: Einführung in die Biologie (für die Sekundarstufe 1 und 2)

(unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation)

Biologie ist eine Naturwissenschaft, die vielen Schülern Spaß macht. In der Schule ist Biologie ganz oft das Lieblingsfach, welches einfach vielen Spaß macht! Denn, Tiere und Pflanzen genau zu beobachten, kann nicht nur spannend sein, es verrät uns auch viel über grundsätzliche und teilweise komplexe Vorgänge der Natur und den sich dahinter verbergenden Gesetzmäßigkeiten.
Diese Kaptel eigenen sich mehr oder weniger für alle Schulformen, sind aber bis für die gymnasiale Oberstufe konzipiert. Für andere Schulformen muss der Lehrer sie evtl. anpassen bzw. die Schüler zu schwere Kapitel einfach überspringen.
Alles dient dem Unterricht, der Nachbereitung zu Hause, der Klausur- und testvorbereitung und natürlich auch der Abiturvorbereitung.

DNA Modell Fleischfressende Pflanze Eichhörnchen DNA Replikation

 

Ich schreibe nun schon seit 1998 an diesem Buch und habe auch mittlerweile viele Fotos und Grafiken dazu erstellt. Hier findet ihr in Buchform organisiert viele Materialen, die Ihr aus dem Unterricht kennt!
So habt Ihr die Möglichkeit, jederzeit verpassten oder vergessenen Stoff nachzuholen oder auch nur mal wieder ein bereits verlorenens Arbeitsblatt zu laden (welches sich trotz des Einklebens nun mal doch wieder abgelöst hatte... ;-) ).
Es sind aber noch viele Themen die fehlen und auch noch viele Fehler drin. Bitte helft mit, indem ihr mir Fehler meldet.


Lizenz
Lizentext der GNU-Lizenz für freie Dokumentationen

 

00 Deckblatt, Lizenz und Anmerkungen V1.0 (odt) (pdf)

01. Abschnitt: Wirbellose Tiere
1.01 Einführung - Merkmale des Lebens V0.6 (odt) (pdf)
1.02 Einteilung der Lebewesen V0.6 (odt) (pdf)
1.03 Weichtiere V0.6 (odt) (pdf)
1.04 Ringelwürmer V0.6 (odt) (pdf)
1.05 Spinnen V0.5 (odt) (pdf)
1.06 Krebse V0.5 (odt) (pdf)
1.07 Tausendfüßer V0.5 (odt) (pdf)
1.08 Insekten V0.6 (odt) (pdf)


02. Abschnitt: Wirbeltiere
2.01 Einteilung, Gruppen und Entwicklung der Wirbeltiere V0.6 (odt) (pdf)
2.02 Fische V0.8 (odt) (pdf)
2.03 Amphibien V0.9 (odt) (pdf)
2.04 Reptilien V0.9 (odt) (pdf)
2.05 Vögel V0.9 (odt) (pdf)
2.06 Säugetiere: Die Vielfalt der Säugetiere V0.4 (odt) (pdf)
2.07 Säugetiere: Hund V0.5 (odt) (pdf)
2.08 Säugetiere: Katze V0.2 (odt) (pdf)
2.09 Säugetiere: Das Rind und andere Nutztiere V0.7 (odt) (pdf)
2.10 Säugetiere: Das Skelett des Menschen V0.7 (odt) (pdf)
2.11 Säugetiere: Herz und Blutkreislauf des Menschen V0.5 (odt) (pdf)
2.12 Säugetiere: Die Haut des Menschen V0.5 (odt) (pdf)
2.13 Säugetiere: Weitere Organe des Menschen V0.5 (odt) (pdf)


03. Abschnitt: Moose, Farne, Blüten- und Samenpflanzen
3.01 Blüten- und Samenpflanzen V0.8 (odt) (pdf)
3.02 Die Vielfalt der Pflanzenfamilien V0.5 (odt) (pdf)
3.03 Moose, Farne und Schachtelhalme V0.5 (odt) (pdf)
3.04 Gräser und Getreide V0.4 (odt) (pdf)


04. Abschnitt: Ökologie
4.01 Speisepilze sind höhere Pilze V0.7 (zip) (pdf)
4.02 Niedere Pilze: Schimmel, Hefen, Flechten V0.3 (pdf)
4.03 Wald und Waldtypen V0.7 (pdf)
4.04 Tiere und Pflanzen im Wald V0.1 (K7) (pdf)
4.05 Energie- und Nahrungsbeziehungen im Ökosystem Wald V0.5 (K7) (pdf)
4.06
4.07 Abiotische Faktoren V0.7 (pdf)
4.08 Biotische Umweltfaktoren V0.5 (pdf)
4.09 Eingriff des Menschen in Ökosysteme V0.4 (pdf)
4.10 Parasitismus und Symbiose V0.9 (pdf)
4.11 Ökosystem Flüsse, Weiher und Seen V0.4 (pdf)
4.12 Ökosystem Bach und Fluss V0.3 (pdf)
4.13 Ökosystem Wüste (folgt später)
4.14 Ökosystem Wattenmeer V 0.2 (odt) (pdf)
4.15 Ökosystem Alpen (folgt später)
4.16 Ökosystem Straßenrand (folgt später)
4.17 Ökosystem Boden (folgt später)
4.18 Ökosystem Meer, Tiefsee und Korallenriffe V0.5 (odt) (pdf)
4.19 Ökosystem Moor (folgt später)
4.20 Ökosystem Haus (folgt später)


05. Abschnitt: Sinnesphysiologie
5.01 Sinne, Nervensysteme und Reflexe V0.8 (odt) (pdf)
5.02 Die Nervenzelle V0.6 (odt) (pdf)
5.03 Das vegetative Nervensystem und Stress V0.6 (odt) (pdf)
5.04 Elektrochemische Vorgänge in Nervenzellen V0.8 (odt) (pdf)
5.05 Nervensysteme und Sinneszellen V0.1 (odt) (pdf)
5.06 Das Linsenauge der Wirbeltiere V0.9 (odt) (pdf)
5.07 Die weiteren Sinne des Menschen (mit Gehörsinn) V0.4 (odt) (pdf)
5.08 Das Gehirn des Menschen V0.6 (odt) (pdf)
5.09 Lernen und Gedächtnis V0.5 (odt) (pdf)
5.10 Grundlagen biologischer Regelung V0.7 (odt) (pdf)
5.11 Muskeln & Muskelphysiologie V0.6 (odt) (pdf)



06. Abschnitt: Zelllehre (Cytologie) - Enzyme
6.01 Einführung in die Mikroskopie und Wiederholung bekannter Begriffe V0.5 (pdf)
6.02 Die Zelle - V0.5 (pdf)
6.02 Die Zelle - Anhang V0.5 (pdf)
6.03 Gewebe - V0.5 (pdf)
6.04 Die Zellmembran und zelluläre Vorgänge - V0.6 (pdf)
6.05 Chloroplasten und Mitochondrien im Detail - V0.5 (pdf)
6.06 Fette & Lipide - V0.5 (pdf)

 

07. Abschnitt: Mirkobiologie und Immunologie
7.01 Bakterien und Milchprodukte (V0.7) (pdf)
7.02 Infektionen und Immunabwehr 01: Feinde des Körpers, Abwehrreaktionen & Immunisierung (V0.7) (pdf)
7.03 Infektionen und Immunabwehr 02: Das Immunsystem und seine Abwehrreaktionen (V0.7) (pdf)
7.04 Infektionen und Immunabwehr 03: Allergien (V0.7) (pdf)
7.05 Infektionen und Immunabwehr 04: AIDS (V0.7) (pdf)



08. Abschnitt: Vererbung (Genetik) und Entwicklung
8.01 Zelluläre Grundlagen der Vererbung V0.9 (odt) (pdf)
8.02 Zellzyklus, Mitose und Meiose als genetische Grundlagen V0.9 (odt) (pdf)
8.03 Mendel und die klassische Genetik I V0.8 (odt) (pdf)
8.04 Das Hormonsystem des Menschen V0.9 (zip) (pdf)
8.05 Geschlechtsorgane, Geschlechtshormone und der weibliche Zyklus (V0.6) (pdf)
8.06 Entwicklungsbiologie I - Schwangerschaft und Verhütung (V0.5) (pdf)
8.07 Entwicklungsbiologie II - Wachsen und Erwachsenwerden (V0.6) (odt) (pdf)
8.08 Geschlechtskrankheiten (V0.3) (zip) (pdf)
8.09 Erbkrankheiten I (V0.5) (zip) (pdf)
8.10 Blut und Blutgruppen (V0.5) (zip) (pdf)
8.11 Entwicklungsbiologie III (V0.7) (zip) (pdf)
8.12 Molekulare Grundlagen der Vererbung (Molekulargenetik) V1.1.2 (zip) (pdf)
8.13 Aminosäuren, Eiweiße, Enzyme und die Biokatalyse V0.8 (zip(pdf)
8.14 Variabilität des Erbguts (Mutationen, Krebs, DNA Reparatur) V0.9 (zip) (pdf)
8.15 Klassische Genetik II V0.7 (zip) (pdf)
8.16 Erbkrankheiten II und Stammbaumanalyse V0.8 (zip) (pdf)
8.17 Gentechnik V0.9 (odt) (pdf)


09. Abschnitt: Sucht und Drogen
9.01 Sucht und Drogen V0.6 (pdf)
9.02 Zigaretten und die Nikotinsucht V0.7 (zip) (pdf)
9.03 Alkohol und Alkoholismus V0.6 (pdf)
9.04 Legale und illegale Drogen und deren Wirkung (folgt später)


10. Abschnitt: Stoffwechsel und Ernährung
10.01 Photosynthese I (K7/ 12) V0.2 (pdf)
10.02 Lunge, äußere Atmung und Zellatmung I (K7/ 12) V0.1 (pdf)
10.03 Photosynthese II (Assimilation) V0.9 (pdf)
10.04 Zusammensetzung der Nahrung V0.2 (pdf)
10.05 Verdauung und Energiehaushalt V0.2 (pdf)
10.06 Vitamine und Mineralsalze V0.1 (pdf)
10.07 Gesunde Ernährung und Fehlernährung (folgt, wenn Zeit ist)
10.08 Zellatmung - Dissimilation V0.8 (pdf)
10.09 Gärungen (V0.5) (pdf)


11. Abschnitt: Verhaltensbiologie
11.01 Grundlagen und Begriffe der Verhaltensforschung V0.8 (zip) (pdf)
11.02 Klassische Ethologie und angeborenes Verhalten V1.0 (zip) (pdf)
11.03 Erworbene und erlernte Verhaltensanteile V1.0 (zip) (pdf)
11.04 Kognitivismus, Soziobiologie und Verhaltensökologie V1.0 (zip) (pdf)


12. Abschnitt: Evolution
12.01 Evolution der Tiere und Pflanzen als Ursache der Vielfalt der Lebewesen V0.6 (odt) (pdf)
12.02 Chemische Evolution V0.2 (odt) (pdf)
12.03 Evolutionstheorie V0.8 (odt) (pdf)
12.04 Unsere Vewandten - Affen V0.5 (odt) (pdf)
12.05 Evolution des Menschen V0.8 (odt) (pdf)

 

Maiskolbenmodifikationen Codesonne Rauchschwalbe Veilchen

 

Die folgenden Links verweisen auf die Onlineausgabe meines Biologiebuches. Ich kann nioch nicht versprechen, wie lange es dauern wird, bis alles online auch als Webpage ist, aber es wird sicherlich mehr als ein Jahr in Anspruch nehmen. Bis dahin lest immer die pdfs, das ist am einfachsten!